MEDCLOUD.ONE

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre medizinischen Daten mit Zugriff auf die Cloud

Senden Sie medizinische Untersuchungen und Befunde an beliebige Empfänger

Fragen Sie nach einer Zweitmeinung, indem Sie Ihre Untersuchung an einen Spezialisten senden

Eine Lösung für alle, ob Patient oder Arzt

Es ist kostenlos* und sicher

Patient

Wenn Sie einen Befund oder eine Röntgenuntersuchung von Ihrem Arzt oder im Krankenhaus bekommen, können Sie diese auf Ihren persönlichen MedCloud-Account laden. Somit haben Sie Ihr persönliches Archiv Ihrer Gesundheitsdaten immer dabei. Egal wo auf der Welt Sie sich gerade aufhalten, sie haben immer Zugriff darauf. Und nur Sie entscheiden welchen Ärzten sie Zugang zu Ihren Befunden geben. Ein großer Vorteil ist auch, dass Sie über Ihren Account auch Ärzte um eine radiologische Zweitmeinung Ihrer Röntgenuntersuchungen ersuchen können.

Ärzte

Ihr persönliches PACS-Archiv für die radiologischen Untersuchungen ihrer Patienten in der Cloud.

  • Speicherung Ihrer Untersuchungen und Befunde bis zu 8 Jahre und darüber hinaus
  • Weltweiter Zugang über einen Web-Zugang
  • Integrierter Online-Viewer
  • Integrierte Verbindung zu Ihrem lokalen Viewer (Osirix, Horos, etc.)
  • Möglichkeit des Sharing von Untersuchungen und Befunden mit Kollegen
  • Möglichkeit der Zweitbefundung von Untersuchungen von spezialisierten Radiologen Ihrer Wahl (Osteoradiologen, Neuroradiologen, Mammaradiologen, interventionelle Radiologen,etc.)
  • Datensicherheit – unserer Server stehen in einem Hochsicherheits-Datencenter in Wien
  • Datenschutzkonform
  • ab 150 Euro pro Monat (exkl. MwSt.)

“...die Flexibilität des Systems ist erstaunlich!"”

Assoc. Prof. OD Dr. Florian WolfRadiologe

Preisgestaltung

Medcloud.One ist kostenlos, aber wenn Sie möchten, können Sie ein Premium-Modell wählen, das mehr Cloud-Speicherplatz und zusätzliche Funktionen bietet.

Hier ist der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen Modellen:

Für Ärzte

PRO

79

pro Monat
  • 50GB Speicher
  • bis zu 700MB pro Untersuchung/Befund
  • 100 Befunde pro Monat

Features

  • Online-Viewer für radiologische Befunde
  • Unterstütung für lokalen Viewer (Osrix, u.a.)
  • Multi-User
  •   DICOM-Anbindung (Spitäler, u.a.) 
Jetzt anmelden

PREMIUMUnsere Empfehlung

179

pro Monat
  • 150GB Speicher
  • bis zu 1GB pro Untersuchung/Befund
  • 500 Befunde pro Monat

Features

  • Online-Viewer für radiologische Befunde
  • Unterstütung für lokalen Viewer (Osrix, u.a.)
  • Multi-User
  •   DICOM-Anbindung (Spitäler, u.a.)
Jetzt anmelden

POWER USER

479

pro Monat
  • 250GB Speicher
  • bis zu 2GB pro Untersuchung/Befund
  • 1000 Befunde pro Monat

Features

  • Online-Viewer für radiologische Befunde
  • Unterstütung für lokalen Viewer (Osrix, u.a.)
  • Multi-User
  •   DICOM-Anbindung (Spitäler, u.a.)
Jetzt anfragen

Gibt es auch individuelle Tarife?

Abseits unserer Standard-Tarife gibt es auch individuell angepasste Tarife die auf Ihre Bedürfnisse ausgelegt sind.

Ermäßigte Tarife

Ja, wir bieten ermäßigte Tarife für Studenten, akademische Ordinationen und medizinische Gesellschaften als auch für Ärzte in der Ordinationsgründungsphase.

Für Patienten

FREEKostenlos

0.00

pro Monat
  • max. 5 Untersuchungen/Befunde
  • bis zu 2GB Speicher
Jetzt anmelden

STANDARD

4,90

pro Monat
  • bis zu 100 Untersuchungen/Befunde
  • bis zu 10GB Speicher
Jetzt anmelden

LIFE

9,90

pro Monat
  • bis zu 500 Untersuchungen/Befunde
  • bis zu 30GB Speicher
Jetzt anmelden

Warum Cloud?

Warum soll ich für medizinische Daten einen Cloud-Speicher verwenden?

Ein häufiges Problem besteht darin, dass Gesundheitsdaten (Befunde, Röntgenbilder, etc.) in verschiedenen Krankenhäusern und Arztpraxen gespeichert werden. Oft weiss der Patient nach Jahren nicht mehr wo sich diese Daten befinden, auch Befunde in Papierform gehen leicht verloren. Wenn er nun aufgrund einer neu aufgetretenen Erkrankung einen Arzt aufsuchen muss, kann er ihm die früheren Befunde nicht mehr vorlegen. Auch wenn der Patient zu mehreren Spezialisten muss können die Ärzte die Befunde des jeweils anderen Arztes nicht einsehen, obwohl es für die Behandlung des Patienten oft sehr wichtig wäre. Aus diesem Grund werden Untersuchungen mehrfach durchgeführt. Machmal, wenn es sich z.b. um CT-Untersuchungen mit Röntgenstrahlung handelt, kann eine unnötige Wiederholung der Untersuchung auch schädlich für den Patienten sein. Ein weiteres Problem kann auftreten wenn Gesundheitsanbieter, z.b. Krankenhäuser, Gesundheitsdaten verlieren, z.b. durch Verlust, Brand, Serverdefekt, etc.
Ein DSGO-konformer, sicherer Cloudspeicher für medizinische Daten bietet eine zentrale Lösung für die genannten Probleme. Der Vorteil liegt darin, dass der Patient jederzeit von überall Zugriff auf alle seine Gesundheitsdaten hat und selbst die Kontrolle darüber hat welcher Arzt in seine Befunde einsehen kann.

Security

Sicherheit wird bei uns großgeschrieben

Der Schutz medizinischer Daten hat für uns höchste Priorität. Alle Übertragungen von Daten der Medcloud sind natürlich nach letztem technischen Stand verschlüsselt.
Unsere Server befinden sich alle in Wien, Österreich, im bekannten State-of-the-Art Hochsicherheits-Rechenzentrum InterXion, welches auch Standort des Österreichischen Internet Hauptknotenpunktes – des Vienna Internet Exchange ist. Alle kritischen Systeme im Interxion sind 2N oder N+1 redundant ausgelegt. Rund um die Uhr befinden sich immer mindestens zwei Wachleute gleichzeitig im Gebäude.

• Biometrisches Zutrittskontrollsystem (mittels Fingerabdruck)
• Kontaktlose Schlüsselkarte
• Vereinzelungsanlage
• 24/7 Video-Überwachung
• Gebäude-Wachdienst
• 24/7 Sicherheitspersonal (min. 2 Wachleute ) Vor-Ort
• N+1 Redundantes Dieselgenerator Backup
• Redundante USV-Anlage
• Brandfrüherkennungssystem
• Leckwarnanlage
• Gas-Löschanlage
• Redundante Klimakontroll- und Kühlsysteme mit garantierten Temperaturniveaus (18°-25°), Luftfeuchtigkeit 40%-60%
• 100% Erneuerbare Energie (100% Wasserkraft)
• ISO 22301 Zertifiziert
• ISO 27001 Zertifiziert

Die Lokalisation unserer Server in Österreich hat einen weiteren, großen Vorteil für alle Kunden weltweit. Österreich hat eines der strengsten Datenschutzgesetze der Welt und unterliegt als EU-Land der europäischen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 (GDPR). Das garantiert Ihnen die höchsten Datenschutzstandards.